Rheinische Post, 6.8.06

Durch die Blume

Eine Welt Forum protestiert gegen Etat-Kürzung

(ana) Die Landesregierung hat die Zuschüsse für die Arbeit des "Eine Welt Forums" um 80 Prozent gekürzt. Etwas, was der Verein nicht stillschweigend hinnehmen will. Gestern gab es ein Geschenk für die Politiker: Vor dem Stadttor enthüllten Ladislav Ceki (l.), Geschäftsführer des Eine Welt Forums, einen Baum voller Blüten - als Symbol ihrer "bunten Arbeit" -, in dem unten allerdings eine Axt der FDP steckt. Denn die hatte die Kürzung der Mittel propagiert. Unterstützt wurde die Idee vom Pantomimen Nemo (Mitte) und von Jacques Tilly (r.), der den "Blumenbaum" baute.