Frontfigur für einen Wagen der Christopher-Street-Day-Parade in Köln

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken. Ein Klick auf ein vergrößertes Bild bringt Sie wieder zurück.

 

   

Großfigur während der Parade



Schreindes Baby mit riesigem Mund    

Großfigur frontal



Baby schreit aus vollem Hals    

Großfigur seitlich



   

Kölner Stadtanzeiger, 1.7.2004

Text zum Bild: Zum ersten Mal fährt eine "richtige" Figur in der Kölner CSD-Parade mit: Wagenbaukünstler Jacques Tilly und sein "Baby", das seine Wut gegen das derzeit geltende Adoptionsrecht hinausschreit.



   

Rheinische Post, 30.6.2004

Schreihals für Köln
(ho) Spezialauftrag aus Köln für Wagenbauer Jacques Tilly. Dort findet in ein paar Tagen der Christopher Street Day (kurz CSD genannt) statt - und diesmal wollen die Schwulen und Lesben für das hoch umstrittene Recht auf Adoption demonstrieren. Dafür haben sie bei Tilly ein Baby aus Pappe und Draht bestellt, das sich lauthals für diese Idee stark macht. Angeblich jedenfalls. Denn bei diesem Gesichtsausdruck des Säuglings könnte es allerdings auch sein, dass der Kleine von diesem Gedanken durchaus n i c h t begeistert ist.