Kleinplastiken

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken. Ein Klick auf ein vergrößertes Bild bringt Sie wieder zurück.

 

Modell eines Mottowagens nach einem Entwurf aus dem Jahre 2003, Höhe 50 cm, Styropor und Plastillin, realisiert von Alexander Moisa. Das Modell ist Teil der Ausstellung "The American Way - die USA in Deutschland" im Bonner "Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland", 2013. In dem Entwurf wird die Verweigerungshaltung des damaligen Kanzlers Schröder in Sachen Irak-Krieg thematisiert.  Mehr Bilder

Schröder Wagen und Jacques        

Wagen und Jacques

Rheinische Post, 16.3.2013 - Artikel im Wortlaut



Hammer-Plastik, beschichtetes Styropor, 43 cm hoch, gebaut von Alexander Moisa. Die Zeitung EXPRESS startete im Januar 2013 eine Aktion "Der freundlichste Handwerkerbetrieb Düsseldorfs". Die Hammerskulptur ist die Siegestrophäe für den von den Lesern ausgewählten freundlichsten Handwerksbetrieb.
Mehr Bilder und Presse

Hammer Skulptur     Plakat Goldener Hammer    

Hammer Skulptur

Plakat mit goldenem Hammer



Spendenbox für das Projekt Herzwerk, im Auftrag der Schauspielerin Jenny Jürgens und des Deutschen Roten Kreuzes, 2013. Entwurf: Jacques Tilly, Realisierung: Alexander Moisa.
Mehr Bilder und Presse

Box und Alexander Moisa        

Herzwerkbox und Alexander Moisa

Express, 2.10.2013



Skulptur zur 100-Jahr-Feier des linksrheinischen Düsseldorf am 9. Mai 2009 im Stadtteil Oberkassel. Die Skulptur ist ein Geschenk der linksrheinischen Fraktionen an Dirk Elbers, den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Die linksrheinischen Stadtteile Oberkassel, Niederkassel, Lörick und Heerdt wurden vor 100 Jahren eingemeindet. Dennoch hat sich bis heute ein ambivalentes Verhältnis der linksrheinischen Halbinsel zur rechtsrheinisch gelegenen „Stadt“ auf der anderen Rheinseite, symbolisiert durch den roten Düsseldorfer Löwen des Stadtwappens gehalten. Dieses Verhältnis wird hier satirisch anschaulich ins Bild gesetzt. Das linksrheinische Düsseldorf hat Distanz zur Großstadt und einen starken Willen zur eigenen Identität, lässt sich also nicht ganz schlucken.
Mehr Bilder und Presse

Plastik     Ob Elbers und Tups    

Auf dem Bild rechts der Düsseldorfer OB Dirk Elbers, links Rolf Tups Bezirksvorsteher des Stadt­bezirks 4.


Schlüsselanhänger aus Plexiglas, Höhe ca. 40 cm. Dargestellt ist der Düsseldorfer Fernsehturm mit seiner typischen nächtlichen Beleuchtung, versehen mit dem Logo und Schriftzug des Eurovision Song Contest (ESC) 2011 in Düsseldorf. Auftragsarbeit des Oberbürgermeisters Dirk Elbers. Seit sechs Jahren gibt es die Tradition, dass diejenige Stadt, die den Eurovision Song Contest ausgetragen hat, der Nachfolgestadt einen symbolischen Schlüsselanhänger übergibt. Düsseldorf war 2011 ESC-Stadt, und OB Elbers reiste im Februar 2012 nach Aserbaidschan, um den Schlüsselanhänger dem Bürgermeister von Baku zu überreichen. Baku ist die ESC-Stadt 2012.
Mehr Bilder

Schlüsselanhänger esc 2012     OB Elbers und Jacques Tilly    

ESC-Schlüssel­anhänger 2012

OB Elbers und Jacques Tilly



Siegertrophäen für die Preisträger des Kinderkinofestes Düsseldorf 2010.
Kunststoffabguss, 35 cm hoch. Entworfen von Valentin Tilly, 9 Jahre.
Mehr Bilder und Presse

Alien-Trophäen     WELT KOMPAKT, 10.11.2010    

Alien-Trophäen

WELT KOMPAKT, 10.11.2010